Istituto Di Cultura - Stoccarda

Das Italienische Kulturinstitut wünscht frohe Weihnachten und ein gutes Neues Jahr!
Das Italienische Kulturinstitut wünscht frohe Weihnachten und ein gutes Neues Jahr!

Die nächsten Veranstaltungen

Colori italiani (in Stuttgart)
Colori italiani (in Stuttgart)Fr 15 Sep 2017 → Do 14 Dez 2017

Ausstellungseröffnung: 15.09.2017, 19.00 Uhr Werke von Sonja Graeff-Schimmelpfennig. Der Schaffensprozess der in Barcelona geborenen und in Mailand aufgewachsenen Künstlerin ist vom italienischen Kulturgut geprägt: Musik, Farben, Licht, die Liebe zur Anmut und Ästhetik und die positive Lebenseinst...

Lesen Sie mehr
Un secolo di Pirandello al cinema (in Mainz)
Un secolo di Pirandello al cinema (in Mainz)Do 19 Okt 2017 → Do 8 Feb 2018

Im Rahmen der XVII Settimana della Lingua Italiana nel Mondo: Le trasposizioni filmiche della prosa pirandelliana dagli inizi del Novecento agli anni Duemila. Dr. Anna Campanile - Proseminar 1 Kulturwissenschaft, 15 sedute, il giovedì dalle 14.00 alle 16.00. Quello di Luigi Pirandello con il cinema è un rappor...

Lesen Sie mehr
Il Grecano: volti e paesaggi della Calabria greca (in Heidelberg)
Il Grecano: volti e paesaggi della Calabria greca (in Heidelberg)Di 7 Nov 2017 → Mi 10 Jan 2018

Fotoausstellung mit Werken von Natale Scordo (kuratiert von Natale Scordo). Il mondo interiore di ognuno di noi è assolutamente unico, solo per tentativi ed approssimazioni ci avviciniamo all'Altro.Un ritratto è il risultato di un incontro, di una complicità, di un'intesa, di un breve intenso sentimento di ...

Lesen Sie mehr
Die Etrusker - Weltkultur im antiken Italien (in Karlsruhe)
Die Etrusker - Weltkultur im antiken Italien (in Karlsruhe)Sa 16 Dez 2017 → So 17 Jun 2018

Sie selbst nannten sich Raśna und der antike Historiker Dionysios von Halikarnassos bewunderte sie als „uraltes, von allen anderen sich unterscheidendes Volk“: die Etrusker. Als eine der frühen Hochkulturen Italiens bestimmten sie das Schicksal des westlichen Mittelmeerraums vom 10. bis zum 1. Jahrhun...

Lesen Sie mehr
L’Italia e i conti con il passato (in Heidelberg)
L’Italia e i conti con il passato (in Heidelberg)Mo 18 Dez 2017 → Di 19 Dez 2017

Vorträge in italienischer Sprache von  Prof. Ernesto Galli della Loggia. Professore di Storia contemporanea ed editorialista del Corriere della Sera, Ernesto Galli della Loggia ha raccontato negli ultimi vent’anni la crisi italiana: la politica scossa dal trionfo dell’antipolitica, la società ...

Lesen Sie mehr
Massimiliano Genot (in Heidelberg)
Massimiliano Genot (in Heidelberg)Di 2 Jan 2018

Klavierwerke von Frédéric Chopin, Franz Liszt, Karl Merz, Béla Bartók Massimiliano Genot ist ein exponierter italienischer Vertreter seiner Pianistengeneration. In seinem Spiel paart sich eine persönlich geprägte musikalische Ausdruckskraft mit explosiver Virtuosität. Gleichzei...

Lesen Sie mehr
Giuseppe Lo Cicero (in Heidelberg)
Giuseppe Lo Cicero (in Heidelberg)Do 4 Jan 2018

Komplettaufführung der Goyescas von Enrique Granados Der im sizilianischen Marsala lebende und wirkende Pianist Giuseppe Lo Cicero hat sich einen der musikalisch anspruchsvollsten Zyklen der Klavierliteratur der Jahrhundertwende vorgenommen: die legendären Goyescas des spanischen Komponisten Enrique Granados. I...

Lesen Sie mehr
Storia linguistica di Venezia (in Heidelberg)
Storia linguistica di Venezia (in Heidelberg)Mi 10 Jan 2018

Vortrag von Prof. Lorenzo Tomasin (Universtät Lausanne - Romanische Philologie und Geschichte der Italienischen Sprache).

Lesen Sie mehr
Marco Tezza (in Heidelberg)
Marco Tezza (in Heidelberg)Mi 10 Jan 2018

Klavierwerke von Frédéric Chopin, Robert Schumann und Arnold Schönberg Marco Tezza aus Vicenza studierte Klavier, Violine und Orchesterleitung und ist bekannt als Interpret mit einer starken Persönlichkeit, dem es gelingt, den musikalischen Partituren von Chopin, Schumann und Schönberg neue L...

Lesen Sie mehr
8 1/2 (in Heidelberg)
8 1/2 (in Heidelberg)Do 11 Jan 2018

CineRassegnaItalia:Metti una sera... al cinema italiano: CineaperitivoVorführung einiger Filme, die Filmgeschichte geschrieben haben. Im Anschluss gemütliches Zusammensein. Jeder Film wird kurt eingeführt. 8 1/2Film von Federico Fellini (1963). Achteinhalb (Originaltitel: 8½ bzw. Otto e mezzo) ist...

Lesen Sie mehr
Mythos Etrusker - Überlegungen zur Identität eines einzigartigen Volkes (in Karlsruhe)
Mythos Etrusker - Überlegungen zur Identität eines einzigartigen Volkes (in Karlsruhe)Do 11 Jan 2018

Vortrag von Dr. Ellen Thiermann (Universität Zürich) im Rahmen der Ausstellung "Die Etrusker - Weltkultur im antiken Italien". Eintritt: € 4;- / 3;- Zur Ausstellung: >>>

Lesen Sie mehr
L'amore molesto (in Stuttgart)
L'amore molesto (in Stuttgart)Fr 12 Jan 2018

Rassegna Mario Martone e Napoli: >>> Film tratto dal romanzo di Elena Ferrante (1995). Introduzione in italiano: Dr. Rossana Lucchesi. Martone scende nelle strade di una Napoli decadente e sensuale per raccontare il disagio esistenziale di Delia, una donna alla ricerca della verità sulla morte della ...

Lesen Sie mehr
Neujahrskonzert (in Stuttgart)
Neujahrskonzert (in Stuttgart)Fr 19 Jan 2018

Mit dem Quartetto Classic Tango. Das Ensemble Classic Tango, das uns mit Tanzrhythmen zum Neuen Jahr begrüßt, ist ein Quartett, das sich aus außergewöhnlichen Persönlichkeiten der zeitgenössischen Musik zusammensetzt. Zu der Sopranisin Tiziana Scandaletti und dem Pianisten Riccardo Piac...

Lesen Sie mehr
Ein irres Klassentreffen (in Heidelberg)
Ein irres Klassentreffen (in Heidelberg)Mi 24 Jan 2018

CineRassegnaItalia:Metti una sera... al cinema italiano: CineaperitivoVorführung einiger Filme, die Filmgeschichte geschrieben haben. Im Anschluss gemütliches Zusammensein. Jeder Film wird kurt eingeführt. Ein irres Klassentreffen. Film von Mario Monicelli (1975). In der italienischen Komödie Ein Irre...

Lesen Sie mehr
Begegnung mit Matteo Corradini (in Stuttgart)
Begegnung mit Matteo Corradini (in Stuttgart)Do 25 Jan 2018

Introduzione in italiano: Dr. Rossana Lucchesi In occasione della “Giornata della memoria”, gli studenti di italiano dell’Università di Stoccarda avranno la possibilità di dialogare con Matteo Corradini, autore del libro “La repubblica delle farfalle”, una toccante testimonianza dal lager di Theresienstadt.

Lesen Sie mehr