Questo sito usa cookie per fornirti un'esperienza migliore. Proseguendo la navigazione accetti l'utilizzo dei cookie da parte nostra OK
iic_stoccarda

Macht und Ohnmacht der Bürger (a Fellbach)

Data:

06/09/2017


Macht und Ohnmacht der Bürger (a Fellbach)

Politische Ideologie und Wirklichkeit in der Antike.
Vortrag von Prof. Dr. Peter Scholz, Universität Stuttgart.

In der Antike wurden die Grundlagen von Recht und Politik entwickelt. In den griechischen Städten und in der römischen Kultur bildeten sich politische Ideen, Verfassungsformen und Verfahrensweisen aus, auf denen unsere modernen politischen Begriffe und Institutionen bis heute beruhen.

Der Vortrag führt in politische Grundbegriffe der griechischen und römischen Kultur ein und fragt nach der Macht der Bürger in der Demokratie Athens und der römischen Republik: Wie konnten sie Politik mitgestalten? Wie waren Ideen wie Freiheit, Gleichheit, Gesetzesherrschaft und Gerechtigkeit in politische Macht »umgemünzt«? Aber es geht auch um die Ohnmacht der Bürger: In  welchem Ausmaß war der Einzelne in Athen und in Rom tatsächlich an der politischen Willensbildung und an Entscheidungsprozessen beteiligt? Welche Grenzen waren ihm in rechtlicher und sozialer Hinsicht gesetzt? Und wer war gänzlich ausgeschlossen?

Peter Scholz ist ordentlicher Professor am Historischen Institut der Universität Stuttgart und lehrt dort antike Geschichte und Kultur. Er hat zahlreiche Veröffentlichungen auf dem Gebiet der griechischen Sozial- und Kulturgeschichte, der römischen Republik, der antiken politischen Theorie sowie der Erziehung und Bildung in der Antike vorgelegt. Zuletzt ist von ihm die Überblicksdarstellung »Der Hellenismus. Der Hof und die Welt« erschienen.

Im Rahmen des 6. Europäischen Kultursommers Fellbach 2017.
Eintritt: € 8;- / 5;-. Kartentelefon: 0711 / 58 00 58.

Zum Festivalprogramm: www.kultursommer.fellbach.de oder auf unserer Homepage.

Informazioni

Data: Mer 6 Set 2017

Orario: Alle 19:30

Organizzato da : Stadt Fellbach - Kulturamt

In collaborazione con : Italienisches Kulturinstitut Stuttgart

Ingresso : a pagamento


Luogo:

Rathaus, Kleiner Saal, Marktplatz 1, Fellbach

7702